Startseite | Kontakt | Impressum | Suche | Mobil
Das Nachhilfeinstitut


Gerade bei den Naturwissenschaften ist ein umfassendes Basiswissen die Voraussetzung für die Erfassung der komplexen Zusammenhänge. Wenn Ihrem Kind diese Grundlagen fehlen, hat dies nicht nur Konsequenzen bei der Wahl eines naturwissenschaftlichen Fachs in der Oberstufe, sondern auch im Beruf.

Wir leisten eine gezielte Vorbereitung auf Abschlussprüfungen und Klassenarbeiten in dem Fach Biologie. Über unsere kompetente und professionelle 1:1 Betreuung können Wissenslücken schnell geschlossen werden. Für Vorbereitungen auf das Abitur nutzen wir Orginalprüfungsklausuren. Prüfungsängste und sich verstärkender Leistungsdruck bauen wir in Zusammenarbeit mit Ihnen in kürzester Zeit ab. Über unsere Tipps zum Lernen lernen und über eine Begleitung im Grundkurs und Leistungskurs garantieren wir Ihnen eine schnellstmögliche Maximierung Ihrer Leistungen im Unterricht. Als Vertragspartner der Stadt Köln, bieten wir eine kostenlose Lernförderung gegen Überlassung des Bildungsgutscheins an.


Lerninhalte

  • Ökologie
  • Umweltfaktoren, Ökologische Nische, Lebensraum, Populationsdynamik, Nutzung von Ökosystemen

  • Genetik
  • DNA als Träger der Erbinformation, Replikation, Regulation der Genaktivität, Proteinbiosynthese bei Pro- und Eukaryonten, Muationen und Genreparatur
    Chromosomen, Meiose, Cross-Over, Rekombination, Erbkrankheiten, Gentechnik

  • Cytologie
  • Zellaufbau, Biomembranen, Photosynthese, Betriebsstoffwechsel und Energieumsatz

  • Evolution
  • genotypische Variabilität von Populationen, Mutationen, Rekombinationen, phänotypische Variationen innerhalb von Populationen, Selektion und Drift, Konkurrenz, Fortpflanzungsstrategien, Co-Evolution, Separation, Rassenbildung, Isolationsmechanismen, Radiation, Stammbäume

  • Steuerungs- und Regulationsmechanismen im Organismus
  • Neuron: Bau und Funktion der Nervenzelle, Weiterleitung von Informationen, Verschaltung, Reflexe, motorische Koordination, Wirkungsweise von Drogen
    Sinnesorgan: Bau und Funktion, Sinnesreize und ihre Verarbeitung
    ZNS: Bau und Funktion, Partitionierung, Gedäßchtnis und Lernen, Wahrnehmung und Bewußtsein
    Muskelzelle als Effektor: Bau und Funktion, Kontraktion und Steuerung, Rolle des ATP
    Hormone: Bildungsort, Wirkungsort, Regulationsmechanismen, Endokrine und NS, Pheromone

  • Klimawandel
  • Abitur
  • Wir bereiten an Hand von früherern Abschlussklausuren auf die Zentrale Abschlussprüfung vor.